Jump to main content
Tendering Procedure
Content

Tendering Procedure Details

Zukunft Bau - Untersuchung der Qualitätsverbesserungen durch die Berechnungsverfahren innerhalb der DIN SPEC 15240:2019-03 für die energetische Inspektion von Klimaanlagen (ID152)

Next Steps

more

18.12.2020

18.01.2021 12:00

18.01.2021 12:00

10.08.17.7-20.50 (ID152)

Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung

18.12.2020 16:44

My e-Vergabe

Auftragsbekanntmachung

Öffentliche Ausschreibung nach UVgO

Liefer- / Dienstleistungsauftrag

1.
Öffentlicher Auftraggeber (Vergabestelle)
a)
Hauptauftraggeber (zur Angebotsabgabe auffordernde Stelle)
Name: Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung im Bundesamt für Bauwesen und Raumordnung, SWD - Forschungsverwaltung
Straße, Hausnummer: Deichmanns Aue 31 - 37
Postleitzahl (PLZ): 53179
Ort: Bonn
Telefon: +49 228 994010
Telefax: +49 228 994011579
b)
Zuschlag erteilende Stelle
Wie Hauptauftraggeber siehe a)
2.
Angaben zum Verfahren
a)
Verfahrensart
Öffentliche Ausschreibung nach UVgO
b)
Vertragsart
Liefer- / Dienstleistungsauftrag
c)
Geschäftszeichen
10.08.17.7-20.50 (ID152)
3.
Angaben zu Angeboten
a)
Form der Angebote
  • elektronisch
    • ohne elektronische Signatur (Textform)
    • mit fortgeschrittener elektronischer Signatur / fortgeschrittenem elektronischen Siegel
    • mit qualifizierter elektronischer Signatur / qualifiziertem elektronischen Siegel

b)
Fristen
Ablauf der Angebotsfrist
18.01.2021 - 12:00 Uhr
Ablauf der Bindefrist
18.03.2021
4.
Angaben zu Vergabeunterlagen
a)
Vertraulichkeit
Die Vergabeunterlagen stehen für einen uneingeschränkten und vollständigen direkten Zugang gebührenfrei zur Verfügung unter
https://www.evergabe-online.de/tenderdetails.html?id=369065
b)
Zugriff auf die Vergabeunterlagen
Vergabeunterlagen werden nur elektronisch zur Verfügung gestellt
c)
Zuständige Stelle
Hauptauftraggeber siehe 1.a)
d)
Anforderungsfrist
18.01.2021 - 12:00 Uhr
5.
Angaben zur Leistung
a)
Art und Umfang der Leistung
Die DIN SPEC 15240:2019-03 enthält ausführliche Berechnungsverfahren für die energetische Inspektion von Klimaanlagen. In diesem Forschungsvorhaben soll überprüft werden, in welchem Umfang diese Berechnungsverfahren verbessert und vereinfacht werden können. Es soll ebenfalls ein Vorschlag für die Optimierung und ggf. die Anwendbarkeit auch für kleinere Anlagen unterbreitet werden. Des Weiteren sollen etwaige Vorschläge zur Verbesserung der inhaltlichen Ausgestaltung der Inspektionsberichte unterbreitet werden.
c)
Ort der Leistungserbringung
Bonn
7.
Zulassung von Nebenangeboten
Nein
8.
Bestimmungen über die Ausführungsfrist
vor. 02/2021 bis 08/2021
10.
Wesentliche Zahlungsbedingungen
Abschlags- und Schlusszahlungen im Rahmen der Vergabe- und Vertragsordnung für Leistungen Teil B (VOL/B)
11.
Unterlagen zur Beurteilung der Eignung des Bieters und des Nichtvorliegens von Ausschlussgründen
12.
Zuschlagskriterien
gemäß Vergabeunterlagen
13.
Rechtsform, die eine Bietergemeinschaft nach Zuschlagserteilung annehmen muss
gemeinschaftlich haftend als bevollmächtgiter Vertreter
14.
Sonstige Angaben
gemäß Vergabeunterlagen, Verfügungsrahmen netto max. 58.823,50 Euro

Eignungskriterien



4dd54bee-374a-456d-b3b6-0581dbbebd84
Seitenfunktionen