Zum Hauptinhalt springen
Ausschreibungssuche
Inhalt

Ausschreibungsdetails

Bilaterale Kooperation des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) mit Russland ¿ Qualitätssicherung in der Berufsbildung ¿Landwirtschaft¿ und ¿Land/Baumaschinentechnik¿ russischer Partner auf Arbeitsebene ¿ Nationale Agentur für Entwicklung von Qualifikationen (NARK) und Berufsräte ¿Landwirtschaft¿

Zur Einhaltung der Teilnahmefrist wählen Sie vor deren Ablauf 'Teilnahme beantragen' und laden mit Hilfe des AnA-Web die Vergabeunterlagen herunter.

Mehr lesen

27.08.2020

10.09.2020 10:00

10.09.2020 10:00

21_2020

Bundesinstitut für Berufsbildung

03.09.20 15:16

Meine e-Vergabe

Auftragsbekanntmachung

Öffentliche Ausschreibung nach UVgO

Liefer- / Dienstleistungsauftrag

1.
Öffentlicher Auftraggeber (Vergabestelle)
a)
Hauptauftraggeber (zur Angebotsabgabe auffordernde Stelle)
Name: Bundesinstitut für Berufsbildung
Straße, Hausnummer: Robert-Schuman-Platz 3
Postleitzahl (PLZ): 53175
Ort: Bonn
E-Mail: vergabe@bibb.de
Internet-Adresse: https://www.bibb.de/
b)
Zuschlag erteilende Stelle
Wie Hauptauftraggeber siehe a)
2.
Angaben zum Verfahren
a)
Verfahrensart
Öffentliche Ausschreibung nach UVgO
b)
Vertragsart
Liefer- / Dienstleistungsauftrag
c)
Geschäftszeichen
21_2020
3.
Angaben zu Angeboten
a)
Form der Angebote
  • elektronisch
    • ohne elektronische Signatur (Textform)
    • mit fortgeschrittener elektronischer Signatur / fortgeschrittenem elektronischen Siegel
    • mit qualifizierter elektronischer Signatur / qualifiziertem elektronischen Siegel

b)
Fristen
Ablauf der Angebotsfrist
10.09.2020 - 10:00 Uhr
Ablauf der Bindefrist
30.09.2020
4.
Angaben zu Vergabeunterlagen
a)
Vertraulichkeit
Die Vergabeunterlagen stehen für einen uneingeschränkten und vollständigen direkten Zugang gebührenfrei zur Verfügung unter
https://www.evergabe-online.de/tenderdetails.html?id=348246
b)
Zugriff auf die Vergabeunterlagen
Vergabeunterlagen werden nur elektronisch zur Verfügung gestellt
c)
Zuständige Stelle
Hauptauftraggeber siehe 1.a)
d)
Anforderungsfrist
10.09.2020 - 10:00 Uhr
5.
Angaben zur Leistung
a)
Art und Umfang der Leistung
Bilaterale Kooperation des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) mit Russland – Qualitätssicherung in der Berufsbildung „Landwirtschaft“ und „Land/Baumaschinentechnik“ russischer Partner auf Arbeitsebene – Nationale Agentur für Entwicklung von Qualifikationen (NARK) und Berufsräte „Landwirtschaft“
Ziel des Auftrags
Sensibilisierung für eine zeitnahe Entwicklung und Anpassung von praxisorientierten Ausbildungsordnungen an die Bedarfe des Marktes durch den Erfahrungsaustausch mit Deutschland.
b)
CPV-Codes

Allgemeine und berufliche Bildung (80000000-4)

c)
Ort der Leistungserbringung
Bonn
7.
Zulassung von Nebenangeboten
Nein
10.
Wesentliche Zahlungsbedingungen
Abschlags- und Schlusszahlungen im Rahmen der Vergabe- und Vertragsordnung für Leistungen Teil B (VOL/B)
11.
Unterlagen zur Beurteilung der Eignung des Bieters und des Nichtvorliegens von Ausschlussgründen
Qualitative Anforderungen an die zu erbringenden Leistungen und das eingesetzte Personal
- Mindestens 5 Jahre Erfahrung auf dem Gebiet der beruflichen Bildung im Agrarbereich. (Nachweis durch Eigenbeleg und mind. 2 Referenzen).
- Mindestens 3 Jahre Erfahrung mit der Analyse von Lehrplänen im Agrarbereich (Nachweis durch Eigenbeleg und durch erworbene Zertifikate).
- Mindestens 5 Jahre Erfahrungen mit der Lehre von Inhalten und Methoden der dualen Berufsausbildung Landwirt/-in und Land-/Baumaschinenmechatroniker*in. (Nachweis durch Eigenbeleg und mind. 2 Referenzen).
- Beherrschung der russischen Sprache, mindestens B 2 Niveau des europäischen Referenzrahmens. (Nachweis durch Eigenbeleg).


Seitenfunktionen