Zum Hauptinhalt springen
Ausschreibungssuche
Inhalt

Ausschreibungsdetails

Kauf und Instandhaltung von Produktionsdrucksystemen

Zur Einhaltung der Teilnahmefrist wählen Sie vor deren Ablauf 'Teilnahme beantragen' und laden mit Hilfe des AnA-Web die Vergabeunterlagen herunter.

Mehr lesen

13.01.2021

02.02.2021 23:59

02.02.2021 23:59

BUL 81/20

Deutsches Patent- und Markenamt

13.01.2021 16:41

Meine e-Vergabe

Auftragsbekanntmachung

Öffentliche Ausschreibung nach UVgO

Liefer- / Dienstleistungsauftrag

1.
Öffentlicher Auftraggeber (Vergabestelle)
a)
Hauptauftraggeber (zur Angebotsabgabe auffordernde Stelle)
Name: Deutsches Patent- und Markenamt
Straße, Hausnummer: Zweibrückenstraße 12
Postleitzahl (PLZ): 80331
Ort: München
Internet-Adresse: https://www.dpma.de
b)
Zuschlag erteilende Stelle
Wie Hauptauftraggeber siehe a)
2.
Angaben zum Verfahren
a)
Verfahrensart
Öffentliche Ausschreibung nach UVgO
b)
Vertragsart
Liefer- / Dienstleistungsauftrag
c)
Geschäftszeichen
BUL 81/20
3.
Angaben zu Angeboten
a)
Form der Angebote
  • elektronisch
    • ohne elektronische Signatur (Textform)

b)
Fristen
Ablauf der Angebotsfrist
02.02.2021 - 23:59 Uhr
Ablauf der Bindefrist
23.02.2021
c)
Sprache
Deutsch
4.
Angaben zu Vergabeunterlagen
a)
Vertraulichkeit
Die Vergabeunterlagen stehen für einen uneingeschränkten und vollständigen direkten Zugang gebührenfrei zur Verfügung unter
https://www.evergabe-online.de/tenderdetails.html?id=370904
b)
Zugriff auf die Vergabeunterlagen
Vergabeunterlagen werden nur elektronisch zur Verfügung gestellt
c)
Zuständige Stelle
Hauptauftraggeber siehe 1.a)
d)
Anforderungsfrist
02.02.2021 - 23:59 Uhr
5.
Angaben zur Leistung
a)
Art und Umfang der Leistung
Die Ausschreibung umfasst den Kauf und die Lieferung von einem schwarz-weiß Produktionsdrucksystem und eines Farb-Produktionsdrucksystem einschließlich Instandhaltungsleistungen für 48 Monate sowie der optionalen Verlängerung um weitere 12 Monate. Die Instandhaltungsleistungen umfassen insbesondere die Lieferung von Verbrauchsmaterial, Ersatz- und Verschleißteilen, die regelmäßige Wartung der Geräte sowie deren Reparatur. Zudem hat der Auftragnehmer die Produktionsdrucksysteme beim Auftraggeber aufzustellen, zu konfigurieren und in Betrieb zu nehmen. Die Geräte sind am Dienstsitz des DPMA in Berlin aufzustellen.
Die Lieferung muss spätestens vier Wochen nach Zuschlagserteilung erfolgen.
b)
CPV-Codes

Digitale Vervielfältigungsgeräte (30121430-6)


Drucker und Plotter (30232100-5)


Reparatur, Wartung und zugehörige Dienste in Verbindung mit Personalcomputern, Büromaschinen, Fernmeldeanlagen und audiovisuellen Anlagen (50300000-8)


Tonerpatronen (30125100-2)

c)
Ort der Leistungserbringung
DPMA Informations- und Dienstleistungszentrum Berlin
Gitschiner Straße 97
10969 Berlin
7.
Zulassung von Nebenangeboten
Nein
10.
Wesentliche Zahlungsbedingungen
Abschlags- und Schlusszahlungen im Rahmen der Vergabe- und Vertragsordnung für Leistungen Teil B (VOL/B)
11.
Unterlagen zur Beurteilung der Eignung des Bieters und des Nichtvorliegens von Ausschlussgründen
Zum Nachweis der technischen und beruflichen Leistungsfähigkeit haben die Bieter mindestens einen nach Art und Umfang mit dem vorliegenden Auftrag vergleichbaren Referenzauftrag in Bezug auf die ausgeschriebene Leistung aus den letzten drei Jahren anzugeben.
Unter vergleichbaren Referenzaufträgen sind solche zu verstehen, die im Hinblick auf die Art der einzelnen Leistungen mit den in der Leistungsbeschreibung genannten Leistungen vergleichbar sind.
Die Bieter haben folgende Angaben zu machen:
- Referenzauftraggeber
- Auftragswert in Euro
- Erbringungszeitraum, wobei dieser Zeitraum mindestens 24 Monate umfassen muss
- Erbrachte Leistungen
Die Vergleichbarkeit der Leistung muss sich aus der Beschreibung ergeben.
Die Bieter haben in ihrem Angebot zudem eine Eigenerklärung abzugeben, dass die in §§ 123, 124 GWB genannten Ausschlussgründe nicht vorliegen. Die Eigenerklärung ist inhaltlich angelehnt an die Einheitliche Europäische Eigenerklärung (EEE).


b3d2cf18-0068-4ca9-bf88-376ec6795a3e
Seitenfunktionen